Karneval in Coronazeiten

Natürlich durfte in diesem Jahr nicht so gefeiert werden wie in den vergangenen Jahren! Es durften leider auch keine gemeinsamen Spiele mit allen Kindern, kein Buffet und keine Polonäse angeboten werden. Dennoch haben die Schülerinnen und Schüler der Michaelschule am Rosenmontag bzw. am Dienstag ein paar schöne Stunden in der Schule verbracht, in denen sie nicht nur gelernt und gearbeitet, sondern auch innerhalb der geteilten Klassen – mit Abstand – gespielt und gebastelt haben. Und wie jedes Jahr haben sich fast alle Kinder mit viel Phantasie und Liebe zum Detail verkleidet!