4. März 2024

“Kunos coole Kunststoff-Kiste”

Unser Alltag wird von Kunststoffen geprägt – bereits oder gerade Kinder sind ständig von ihnen umgeben. Schon allein ein Blick ins Klassenzimmer genügt, um die Bedeutung und den Nutzen von Plastik zu ermessen: Ob in der Brotdose, in der Trinkflasche, in der Federmappe, in Möbeln und Sortierfächern, in Arbeitsmaterialien… überall stoßen wir auf Kunststoffe. Damit verbunden ergaben sich im Gespräch viele Fragen: Wie entsteht eigentlich Kunststoff? Ist Plastik gleich Kunststoff? Welche Eigenschaften besitzt dieses Material? Was macht man eigentlich als Kunstoffformgeber*in? Die Tatsache, dass einige Eltern in kunststoffverarbeitenden Betrieben tätig sind, verstärkte das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Thematik. Darüber hinaus drängten sich auch Fragen zur Umweltproblematik auf: Gibt es gute und schlechte Kunststoffe? Wie können wir dazu beitragen, Plastikmüll zu vermeiden?

Um Antworten auf diese und weitere Bereiche zu finden, experimentierten wir im Rahmen des Sachunterrichts in kleinen Gruppen mit dem Koffer “Kunos coole Kunststoff-Kiste”. Er enthält verschiedene spannende Versuche rund um die Thematik. Darüber hinaus beschäftigten wir uns mit der Problematik “Plastik und Mikroplastik in der Umwelt”. Passendes Bildmaterial und ein Memory-Spiel ergänzen die kindgerechten Materialien. Weitere Infos zu diesen Bildungskoffern sind zu finden unter https://kunoscoolekunststoffkiste.org/ sowie unter https://endplasticsoup-deutschland.de/unser-bildungskoffer .