13. April 2024

“Platt is echt cool!” – Plattdeutscher Vorlesewettbewerb

In den vergangenen Wochen hieß es an vielen Schulen in Niedersachsen: Mädchen und Jungen lesen Platt! Die Niedersächsische Sparkassenstiftung, die Regionalen Ämter für Schule und Bildung und die Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen mobilisieren damit gemeinsam alle zwei Jahre zahlreiche Schülerinnen und Schüler, sich mit der plattdeutschen Sprache zu beschäftigen. Gefördert wird der Wettbewerb im Emsland durch die Sparkasse Emsland.

In der Michaelschule Tinnen fanden sich insgesamt sechs Mädchen und Jungen, die mit Begeisterung die Texte “Voss un Dachs” (Klasse 3) sowie “Nätt as Papa” (Klasse 4) übten. Dabei stellten sie schnell fest, dass es großen Spaß bereiten kann, sich mit der plattdeutschen Sprache zu beschäftigen.

Beim Schulentscheid gewann Luisa Lüppen in der Klasse 3 (auf dem obigen Foto die Dritte von rechts), und in der Klasse 4 hatte Henrik Brake die Nase vorn (auf dem Foto ganz rechts). Sie hatten die Jury in ihrer jeweiligen Altersgruppe insbesondere durch ihre Aussprache und Betonung überzeugen können.

Unsere zwei Schulsieger dürfen nun im April am Kreisentscheid in Sögel teilnehmen. Dazu wünschen wir Luisa und Henrik viel Erfolg.