5. Februar 2023

Zu Gast bei der Harener Polizei

Am Donnerstag ließen wir uns mit dem Bus an einen bis dato geheimnisvollen Ort bringen. Die Freude war riesengroß, als wir vor der Polizeistation in Haren anhielten. Dort teilten wir uns in zwei Gruppen auf: Während den Kindern der Klasse 3 und 4 die spannende Geschichte „Toms erster Einsatz“ von Polizeihauptkommissar Thomas Hamm vorgelesen wurde, erhielten die Mädchen und Jungen aus der Klasse 1 und 2 eine kleine Führung durch das Gebäude mit Polizeikommissar Fynn Leising, der geduldig die vielen Fragen beantwortete. Besonders interessant war neben dem Polizeiauto die Arrestzelle, in welche die neugierigen Kinder einen Blick werfen durften. Spätestens nach dem „Probeliegen“ auf dem harten Bett war allen Kindern klar, dass sie hier niemals eine Nacht bzw. einen Tag verbringen möchten. Anschließend tauschten die Gruppen. Zukünftig müssen wir uns im Harener Raum keine Sorgen bzgl. eines möglichen Polizeimangels machen, denn viele Kinder waren der festen Überzeugung, dass sie auch eines Tages Polizist bzw. Polizistin werden möchten. Nach dem abschließenden Gruppenfoto verteilte Herr Hamm Mal- und Infohefte rund um das Thema Polizei an alle Tinner Kinder. Für unsere Mädchen und Jungen war der Besuch der Polizei zum einen ein sehr informativer Ausflug und zum anderen eine tolle Vorleseaktion.